Multisitzung

Diese Aufnahmeform ermöglicht das Hinzufügen von Daten mit der Track-At-Once-Methode.

Bei konventionellen CDs ist der innerste Bereich der so genannte Lead-in-Bereich, der äußerste Bereich ist der Lead-out-Bereich. Multisitzungs-CDs enthalten dagegen mehrere miteinander verknüpfte Datentracks. Jedes Segment, vom Lead-in-Bereich bis zum Lead-out-Bereich, wird dabei als einzelne Sitzung betrachtet.

• CD-Extra: Bei diesem Standard werden die Audiodaten in Sitzung 1 als Tracks aufgezeichnet, die Computerdaten als Tracks in Sitzung 2.

• Mixed CD: In diesem Format werden die Computerdaten als Track 1 aufgezeichnet und die Audiodaten als Track 2.

    Siehe auch:

    Ford C-Max: Kompakt-Van auf Focus-Basis
    Nach den glanzvollen Messeauftritten, die bereits mit der IAA 2009 begannen, folgt für den Ford C-Max im Fahrbericht nun die Bewährungsprobe auf einem besonders anspruchsvollen Laufsteg - ...

    Ford Mondeo und Peugeot 508: Unscheinbar, agil, komfortabel
    Vorne einen Dieselmotor und hinten ein Kombiheck - ohne diese Attribute werden Modelle aus der Mittelklasse hierzulande vergleichsweise selten nachgefragt. Bei Ford Mondeo 1.6 Ecoboost und Peugeot ...

    Kugelkopfarm abbauen
    Kugelkopfarm abbauen. 1. Anhänger abkuppeln. 2. Die Schutzkappe abnehmen. Die Kappe in den Schlüsselgriff stecken. Den Schlüssel einstecken und entriegeln (1). 3. Den Kugelkopfa ...