Manuelles Schalten - Fahrzeuge mit 5-Gang-Getriebe

Der Wählhebel darf nicht permanent ACHTUNG
Der Wählhebel darf nicht permanent auf – oder + gehalten werden.

Das Getriebe schaltet bei zu geringer VORSICHT
Das Getriebe schaltet bei zu geringer Drehzahl automatisch herunter und bei zu hohen Drehzahlen herauf.

Beachte: Nur bei entsprechender Geschwindigkeit und Motordrehzahl wird geschaltet.

Beachte: Im manuellen Schalt-Modus wird der aktuelle Gang (1, 2, 3, 4 oder 5) in der Instrumententafel angezeigt.

Stellen Sie den Wählhebel auf S.

Drücken Sie den Wählhebel nach vorn, um herunterzuschalten und nach hinten, um hochzuschalten.

Gänge können durch wiederholtes Bewegen des Wählhebels in kurzen Intervallen übersprungen werden.

Im manuellen Modus ist auch eine Kickdown-Funktion verfügbar. Siehe Kickdown.

    Siehe auch:

    Keycode inkorrekt
    Sie haben max. 10 Versuche, um den Code korrekt einzugeben, wobei Fehleingaben je nach Anzahl verschiedene Konsequenzen mit sich bringen. Die Anzahl der Versuche wird auf dem Display angezeigt. ...

    Rad abbauen
    WARNUNGEN Fahrzeug so am Straßenrand abstellen, dass Sie nicht den Verkehr behindern und Sie selbst nicht gefährdet sind. Warndreieck aufstellen. Fahrzeug auf fester, ebener Flä ...

    Motoren & Verbrauch
    Egal für welche Kombination aus Motor und Getriebe Sie sich entscheiden, hervorragende Leistung und Effizienz sind garantiert. Besonders der 1,0-l-EcoBoost-Motor stellt eine beeindruckende Ingeni ...