Vorgehensweise bei Reifenschäden an Run Flat-Reifen

Aufgrund der Run Flat-Eigenschaften dieser Reifen werden Reifenschäden möglicherweise nicht bemerkt. Ihr Fahrzeug verfügt über ein Reifendruck-Überwachungssystem, das ein Sinken des Reifenluftdrucks anzeigt.

Siehe Technische Daten.

Bei Defekt eines Reifens: • Geschwindigkeit sofort auf maximal 80 km/h reduzieren • plötzliche oder ungleichmäßige Bremsund Lenkmanöver vermeiden und Kurven besonders vorsichtig durchfahren • nach Auftreten des Defekts nicht mehr als 80 km zurücklegen • defekten Reifen so bald wie möglich erneuern lassen

    Siehe auch:

    Einparkhilfe - Fahrzeuge ausgestattet mit Einparkhilfe hinten
    ACHTUNG Die Einparkhilfe entbindet Sie nicht von Ihrer Verantwortung, beim Fahren entsprechende Vorsicht und Aufmerksamkeit walten zu lassen. Die Einparkhilfe wird automatisch aktiviert, wenn ...

    Außenansicht
    Stilelemente wie der markante Kühlergrill und extra breite Radhäuser unterstreichen die prägnante Linienführung des Ford Kuga. Dieses Konzept setzt sich bei den Scheinwerfern im Pr ...

    Funktionsbeschreibung
    VORSICHT Die Benutzung des System bei abgeschaltetem Motor führt zur Entladung der Batterie. Die Spracherkennung ermöglicht die Bedienung des Systems ohne den Fahrer vom Verkehrsgesch ...